Am 12.03.2018 hat die International Organization for Standardization (ISO) die neue Norm ISO 45001:2018 Occupational health and safety management systems — Requirements with guidance for use (Deutsch: Arbeitsschutzmanagementsysteme – Anforderungen mit Leitlinien zur Anwendung) veröffentlicht. Die OHSAS-Projektgruppe hat die ISO 45001: 2018 als Ersatz für OHSAS 18001: 2007 bestätigt. Daher gilt der offizielle Status von OHSAS 18001: 2007 ab 12.03.2018 als „zurückgezogen“, wobei eine dreijährige Übergangsphase beschlossen wurde. Die Übergangsfrist zur Umstellung / Migration von BS OHSAS 18001:2007 zu ISO 45001:2018 endet am 11.03.2021.

Sollten Sie ein von uns ausgestelltes DMSZ Zertifikat nach BS OHSAS 18001 haben, werden wir dieses in den nächsten Tagen gegen ein neues Zertifikat mit der Laufzeitbegrenzung bis zum 11.03.2021 austauschen.

Die DMSZ GmbH wird Anfang 2019 die Akkreditierung erreicht haben, um Sie nach dem neuen Regelwerk ISO 45001:2018 zu auditieren sowie die entsprechenden Zertifikate ausstellen zu dürfen.
Einen „Whitepaper“ mit weiteren Informationen finden Sie unter Download auf unserer Homepage.

Bei Fragen steht Ihnen die DMSZ GmbH oder Ihr Auditor zur Verfügung
ISO 45001:2018