Ab sofort kann in MyDMSZ ein „fixierter“ Audittermin nicht mehr verändert oder gelöscht werden, es besteht nur noch die Möglichkeit den bereits fixierten Termin zu „Stornieren“.
Nach dem Stornieren erfolgt eine Aufforderung, einen neuen Termin einzutragen, den Sie dann nach allen Klärungen wieder „fixieren“ können.

Der Innendienst erhält über den neu fixierten Termin eine automatisierte Email, um die Kunden-AB sowie Ihre Bestellung/Auftrag zu erstellen.

Bei Fragen zum Ablauf können Sie sich gerne an den Innendienst wenden.

Neues im MyDMSZ: Termine stornieren